Die zehn coolsten Apps für unterwegs

oder: Dem einen hilft’s, dem anderen nicht

Da wir unsere Smartphones sowieso immer dabei haben, empfehlen sie sich super als „Apptransporter“. Der Markt mit nützlichen und nicht so nützlichen Apps ist riesig. Wir haben mal auf unser Handy geschaut und die 10 hilfreichsten Apps heraus gesucht. All diese haben uns schon in so manchen Situationen geholfen, daher möchten wir sie nicht mehr missen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAGoogle Maps

Ein wahrer Allrounder. Nicht nur Straßen und kleine Wege, sondern auch Restaurants, Banken, Park- und Campingplätze, Tankstellen, Arztpraxen, Hotels etc. werden angezeigt. Es gibt nichts, was es nicht gibt, und das zeigt uns Google Maps. Beim Umschalten von Karten- auf Satellitenansicht entdeckt man nicht selten versteckte Wildcamping-Spots. Wir nutzen Maps sehr häufig und haben schon so manchen traumhaften Platz ausfindig machen können.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAPark4Night

Diese App unterstützt euch bei der Stellplatzsuche, indem sie eine Auswahl an Park- und Campingplätzen zum Übernachten anzeigt. Sie enthält viele Empfehlungen von anderen Nutzern, dadurch kommen immer neue Stellplätze etwa an Stränden, Buchten, in den Bergen oder in idyllischen Wäldern hinzu. Viele posten auch Fotos und geben detaillierte Bewertungen ab. Auch wir tragen hier manchmal unsere Übernachtungsplätze ein.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAADAC Camping- und Stellplatzführer 

Der Marktführer als App – für diejenigen, die nicht die riesigen Bücher mit sich herumschleppen wollen. Es sind nicht alle, aber sehr viele Campingplätze in Europa verzeichnet. Das Beste, wie wir finden, sind die ausführlichen Beschreibungen und Bewertungen der einzelnen Plätze, was einem die Vorauswahl erheblich erleichtert. Allerdings mit 8,99€ kein billiges Vergnügen. Einziges Trostpflaster: Man bekommt Vergünstigungen auf ausgewiesenen Campingplätzen.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAACSI Camping- und Stellplatzführer

Die Campingplätze, die der ADAC nicht hat, hat ACSI. Selbes Prinzip mit sehr guter Kartenübersicht. Wir benutzen beide Apps gleichzeitig, so haben wir mehr Auswahl, und es ist leichter den perfekten Platz zu finden.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWIFI-Finder

Auch ein ganz nützliches Tool. Diese App zeigt uns alle kostenlosen WIFI-Spots an, inklusive Übertragungsgeschwindigkeiten und Informationen über den jeweiligen Ort. Die meisten Hotspots befinden sich in Cafés, angenehme Atmosphäre inklusive. In der Datenbank sind über 550.000 Orte mit kostenlosem oder -pflichtigem WIFI eingetragen. Natürlich funktioniert die App sowohl online als auch offline!

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWährungsrechner – Finanzen100

Währungen, Wechselkurse und Umrechnungstabellen, dies alles bietet der Währungsrechner von Finanzen 100. Großer Vorteil ist, dass die App auch offline funktioniert. Und mit 150 Währungen, die ständig aktualisiert werden, ist man immer auf dem neuesten Stand.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAGoogle Übersetzer

Voll gepackte App, damit man sich nicht mehr mit Händen und Füßen verständigen muss. 52 Sprachen sind auch offline erhältlich und das in Schrift und Ton. Oder einfach Kamera vor den Text halten, und schon wird übersetzt. Auch handschriftliche Eingabe ist möglich. Also unbegrenzte Optionen für eine bessere Verständigung auf jeder Reise.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWorkhardanywhere

Für alle, die unterwegs auch mal einen Arbeitsplatz benötigen, der die Grundvoraussetzungen erfüllt: stabiles WLAN, eine Steckdose und Platz. WHA zeigt alle Orte in deiner Umgebung an, an denen man bequem arbeiten kann. Am besten funktioniert die App in Großstädten, aber auch in kleineren Orten kann es schon mal einen oder zwei Einträge geben.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAViewRanger

Für Wanderer, Biker, Entdecker, Camper und Naturliebhaber, die nach tollen Wanderwegen, Fahrradstrecken oder Skipisten suchen. Ihr braucht nur ein GPS-Signal, und schon kann es losgehen. Weltweite Straßen- und Geländekarten sind auch offline verfügbar. Kleine Highlights der App sind gespeicherte Wanderrouten und das Erkennen der Umgebung mit Hilfe der Kamera.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERAEnlight

Tolles Foto mit dem Handy gemacht, aber der Feinschliff fehlt? Wir nutzen Enlight schon lange und sind immer wieder hell auf begeistert. Sehr umfangreiche Bildbearbeitungsapp, die sich nach kurzer Eingewöhnungsphase super bedienen lässt.

 

Dies waren unsere zehn Favoriten. Natürlich entdeckt man immer wieder neue Apps, die einem die Reise vereinfachen. Auch wir haben leider noch nicht alle auf dem Schirm, deshalb fänden wir es toll, wenn ihr uns eure besten Apps in die Kommentare schreibt. Wir probieren immer wieder gern Neues aus und können unsere Liste kontinuierlich verbessern.

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: